Status Quo beim „Wolkenstein“-Projekt

Ihr Lieben.

Wie sieht`s eigentlich bei PORTER aus mit dem neuen Album, welches ja bereits vor Beginn der Produktion, ja sogar bereits vor der Existenz der meisten Songs auf dem am 5.10.2013 erscheinenden Album, auf den Namen „Wolkenstein“ getauft wurde, fragt Ihr zu Recht.

Als Band haben wir gerade Sommerpause, was aber mitnichten bedeutet, dass das „Wolkenstein-Projekt“ ruht. Alle Songs sind komplett aufgenommen und zur Zeit arbeiten unsere fleißigen Helfer Lars Schlüter und Massimo „Mimo“ Sarti (beide bei The Flaw) in Dortmund am Mix und anschließend am Mastering. Die bisherigen so gut wie fertigen vier Songs lassen großes erwarten. Ich darf voller Stolz und mit mich selber überraschender Zufriedenheit behaupten, noch niemals haben PORTER auf irgendeiner Aufnahme zuvor derart druckvoll und dringlich geklungen.

Porter reihe

Parallel laufen die Arbeiten am Art Work auf Hochtouren, Absprachen mit Druckereien und Presswerken schlagen sich in unendlichen Mails wieder und auch die Album-Release-Party am 5.10.2013 im Wittener TREFF (an der Wittener WerkStadt) haben wir nicht aus den Augen verloren. Ähnlich arbeitsam ergeht es wohl unserem Chronisten, dem unglaublichen Ulf Hundeiker, der bestimmt noch an seinem Werk „Porter.Wolkenstein.Film“ feinschleift.

Ihr seht, (gar nicht) so langsam geht es auf die Schlussgerade des Projektes, welches im April 2012 mit dem, von Euch allen so wundervoll und unglaublich toll unterstützten Crowdfunding auf Startnext seinen damals noch unsicheren Anfang nahm. 73 SupPorter haben uns hier das Startkapital von 2.166,- € gegeben, welches wir nun (inzwischen um ein vielfaches von uns aufgestockt) dazu verwendet haben, um Euch im Oktober (den SupPortern natürlich schon im September exklusiv und vorab) das bestmögliche PORTER-Album zu präsentieren, zu dem wir gerade künstlerisch in der Lage sind.

Voller Vorfreude sage ich einmal mehr unseren von ganzem Herzen kommenden Dank in die Runde und wünsche Euch einen tollen Sommer!
Euer Markus von PORTER

Sticker

Advertisements

Ein Gedanke zu “Status Quo beim „Wolkenstein“-Projekt

  1. Pingback: Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s