Heute ist der Tag – heute!

Ihr Lieben,

heute ist ein Feiertag und wir alle haben frei. Und nicht ganz zufällig – so denke ich – fällt dieser Feiertag auf den 41. Geburtstag eines einzigartigen Menschen, den ich kennenzulernen vor einigen Jahren dank Twitter die Ehre hatte. Ein Mensch, der gewiss ein Päckchen zu tragen hat, mit dem die meisten von uns arg überladen wären, und der dennoch eine derart offensive, positive Ausstrahlung besitzt und diese zum Wohle eines an Leukämie erkrankten Mädchens einsetzt.

Die meisten meiner Leser wissen, dass es sich bei dem Geburtstagskind um Ulf Hundeiker handelt, ebenso wie sie wissen, dass das lebensbedrohlich erkrankte Kind im Kosovo Aurela Haliti ist. Mir fehlen ohnehin die Worte, um Ulf – der sich selber Ulf der Freak nennt – adäquat zu beschreiben, Euch, die Ihr ihn noch nicht persönlich getroffen habt nahe zu bringen, was für ein besondere Mensch er ist – abgesehen davon hat er es mir sowieso verboten ihn zum Helden zu stilisieren (der er in meinen Marvel geschulten Augen jedoch absolut ist!). Und inzwischen muss ich gestehen, kotzt es mich auch langsam an, dass ich immer wieder Leuten, die ein Foto von Ulf sehen, erklären muss, was für ein grandioser Mensch hinter dieser archaischen Fassade steckt. Äußerlichkeiten und stereotype Vorurteile erschweren uns allen scheinbar noch immer das Zusammenleben.


Ich habe eine große Bitte an Euch alle! Der Zustand der kleinen Aurela, die am 29. Juli ihren zweiten Geburtstag Feiern darf, ist nach wie vor kritisch und Zeit haben wir eigentlich keine. Wenn nicht heute an Ulfs Geburtstag, an einem christlichen Feiertag, einem Tag, an dem wir alle Zeit und Muße haben sollten, wenn nicht heute, wann sollten wir dann diese Botschaft verbreiten, dass Ulf und die Organisation World Life Vision e.V. die Seite www.aurela-darf-nicht-sterben.de betreiben. Und wann sonst sollten wir unsere Lippenbekenntnissedurch tatkräftiges handeln ersetzen.

Meine größte und tief aus meinem Herzen kommende Bitte an Euch alle ist, so Ihr es denn könnt, bitte bitte bitte spendet etwas für Aurela, damit die unabdingbar notwendige medizinische Behandlung erfolgen kann und wir alle zusammen vielleicht doch nicht verlieren in diesem so schwierigen Kampf gegen den verdammten Goliath, der sich Krebs nennt.  

Ich denke, das ist das größte Geburtstagsgeschenk, das wir Ulf machen können. 

Ich schließe mit einem Zitat von Boysetsfire:
„How do we find a little piece of heaven
In our time before we find acceptance
When no one understands at this point
That a handful of redemption’s all we need“

Happy Birthday Ulf – ich mag Dich!

Helfen via Facebook: https://www.facebook.com/aurela.darf.nicht.sterben


Spendenkonto

World Life Vision e. V.
Kontonummer 4740084
Bankleitzahl 830 654 10
Bank Deutsche Skatbank
BIC GENODEF1ALT
IBAN DE68 83065410 0004740084

Bitte geben Sie die Projektnummer/-bezeichnung an: WLV2012-1002 / Aurela
Aktueller Spendenstand: 29.05.2013 – 13393,58 Euro

Neu: PORTER auf Tumblr

Und wenn Ihr nicht genug von #PORTER bekommen könnt, folgt uns doch auch auf Tumblr.

Frische und alte Fotos via
http://porter-world.tumblr.com

218117_213997188611827_206365812708298_936575_2819829_n

5. Oktober 2013

Hallo liebe Porter-Freunde!

Nach nun etwa 5 Wochen im alphasound-Studio fehlt nur noch bei einem Song für „Wolkenstein“ eine Sologitarre und dann kann sich unser Mischer Lars Schlüter mit dem Gedanken anfreunden, dass seine Ohren in den nächsten Wochen das entscheidende Werkzeug sein werden, für den Feinschliff, den das Album dann erhält.

Musikalisch haben wir alles gegeben. Nun wird es in den nächsten Monaten neben dem Mischen und Mastern noch um das Artwork gehen. Alles in allem haben wir nun auf jeden Fall einen Termin gefunden, auf den sich alles konzentrieren wird.

Am Samstag, den 5. Oktober 2013 steigt im Wittener TREFF unsere CD-Release-Party zur Veröffentlichung von „Wolkenstein“! Da dies kein normales Konzert werden wird und zudem unser Freund Ulf Hundeiker an diesem Tag auch den Film „Porter.Wolkenstein“ zeigen wird, solltet Ihr Euch diesen Termin JETZT sofort in Eure Kalender markern und tippen.

Allen Crowdfundern sei gesagt, dass sie das Album etwa Anfang bis Mitte September im Briefkasten haben werden. Allen anderen sei empfohlen, das bislang limitierte Stück vorzubestellen.

So, lasst das sacken und freut Euch mit uns auf den 5.10.
Eure freundlichen PORTERs von nebenan

Mehr über PORTER auf:
www.facebook.de/porter.rockt
www.facebook.de/porter-wolkenstein
www.facebook.de/porter.wolkenstein.film
www.twitter.com/porterrockt
www.porteronline.wordpress.com
www.porterworter.wordpress.com
www.soundcloud.com/porter-the-band
www.startnext.de/porterwolkenstein

Livegigs 2013_CD Premiere

Die 10 „Wolkenstein“-Tracks

Ihr Lieben – „Wolkenstein“ wird immer konkreter! Bis zur veröffentlichung wird es zwa noch eine Weile dauern und es liegt auch noch einiges an Arbeit vor uns, aber bislang klingen die Songs weit VOR dem Mix bereits ziemlich fett … und zart … und krachig … und melancholisch … und energisch … und fordernd … und – ach wartet es einfach ab und entscheidet dann selbst.

Und hier – TUSCH – sind schon einmal vorab die Titel der 10 „Wolkenstein“-Tracks.

Wolkenstein Tracks

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und denkt dran, die Release-Party wird nicht im Juli, sondern eher im September oder Oktober sein. Gut Ding will eben Weile haben.

Stay tuned,
Eure freundlichen PORTERs von nebenan.