Silvester, Wolkenstein und der Stand der Dinge

Hallo liebe Porter Freunde.

Das Jahr 2012 war gut zu uns und nimmt morgen seinen wohlverdienten Hut. Damit Ihr wisst, wie es bei uns so aussieht, hier ein paar Fakten zu unserer Jahres Planung 2013.

Dank Eurer wundervollen Hilfe, können wir 2013 nach 4 EPs mit „Wolkenstein“ endlich unser erstes komplettes Album aufnehmen. Dazu werden wir uns ab April in den Dortmunder alphasound Studios aufhalten und mit unserem Stammproduzenten und Freund Frank Wernitz an den Aufnahmen arbeiten. Bis dahin feilen wir noch an den Songs, die es auf „Wolkenstein“ schaffen sollen.

Bereits jetzt sind die kreativen Arbeiten am Artwork in vollem Gange. Noch gibt es 4 Konzeptlinien, die sich aber wohl binnen des Januar zu einer zusammen schrumpfen werden. Das dazugehörige Fotoshooting wird höchstwahrscheinlich irgendwann zwischen Februar und März mit dem Fotografen und Freund der Band Marco Nagel in München stattfinden, hat er doch bereits 1995 mit uns an den Fotos für das Luzifer Sam Album „Alice Dee“ gearbeitet. Ich freue mich schon wie blöde auf diese Zusammenarbeit!

Vor dem Studio werden wir noch höchsten 2 oder 3 Gigs spielen und uns ansonsten voll auf die neuen Songs konzentrieren. Und dann gibt es ja noch das ein oder andere Dankeschön, das im Rahmen der, dank Euch, so gelungenen Crowdfunding Aktion auf http://www.startnext.de/PorterWolkenstein fällig wird.

Ihr seht, wir haben uns 2013 so einiges vorgenommen. Denn nach Fertigstellung der CD wird es definitiv eine rauschende Release Party geben und in dieser Folge so manches Konzert. Spätestens dort, sollten wir alle uns dann doch endlich wieder sehen!

Und nun bleibt mir nur, Euch einen guten Rutsch zu wünschen, hinüber ins Porter Jahr 2013!

Bleibt anständig, Euer Markus von
Porter

DANKE für ein grandioses Jahr!

Lieber PORTER-Freunde,

ein für uns absolut tolles Jahr geht so langsam zu Ende, die Gigs sind gespielt und die weichen für 2013 gestellt. Wir werden – dank Eurer grandioser Mithilfe beim Wolkenstein-Crowdfunding-Projekt –  im April 2013 ins Studio gehen und mit „Wolkenstein“ nach 4 EPs unser erstes vollwertiges Album aufnehmen. Danke an alle Supporter und Fans, Twitterer und Blogger die dies überhaupt möglich gemacht haben! Eure Dankeschöns sind bei Euch, sobald sie fertig sind.

Dann steht mit ARMED ANGELS RECORDS noch unsere eigene Labelgründung an und natürlich ein Haufen Konzerte, besonders wohl in der zweiten Jahreshälfte, wenn wir die neuen Songs dann auch live präsentieren werden.

Danke an alle Fans und Freunde, die unsere Konzerte zu so etwas Besonderem gemacht haben und auch danke an all die Bands und Musiker, mit denen die Bühne zu teilen wir 2012 die Ehre hatten!

Wir wünschen Euch eine wundervolle Weihnachtszeit und feiert Euch gut über die Jahreswende! Wir sehen uns 2013!

Danke, danke, danke und ganz viel Liebe von Euren
PORTERs

#porter #weihnachtsprobe #2012 #danke