Wir haben`s geschafft – Porter in SPIEGEL und FOCUS

Also nun haben wir nun wriklich alles erreicht, was man kurz vor der Rock`n`Roll-Hall of Fame überhaupt erreichen kann. Wir sind im SPIEGEL!

Mit den Worten: „Auch über Twitter werden Fotocollagen verbreitet, zum Beispiel wurde dem fallenden Baumgartner bereits aus Werbezwecken eine CD in die Hand montiert.“, treten wir das Erbe von Elvis, Uwe Barschel oder EHEC an und werden bestimmt bald schon auf dem SPIEGEL-Cover unseren Platz finden.

Naja, genaugenommen ist es eher SPIEGEL-online. Aber immerhin. Ja gut, also wenn man es nun wirklich kleinlich sehen mag, ist es auch nur ein Teil eines Artikels mit dem Titel „Wenn Du springst, springen wir mit“ und es geht – mal gaaaaaanz genaugenommen nicht nur um uns, nicht einmal – spitzfindig gefunden – um Musik im Allgemeinen, sondern in erster Linie um Felix Baumgartner, und seinen Sprung vom Rande des Weltraums. Das sind aber alles nur Details!

Hey – WIR SIND IM SPIEGEL !!!

Und unter der witzigen Überschrift „Das Netz lacht über Felix Baumgartner“ haben wir nun auch die zweifelhafte Ehre auf FOCUS-online mit einer Erwähnung bedacht zu werden. Ist das nicht bescheuert? Wenn man mal ein wirklich wichtiges Anliegen hat interessiert es niemanden, macht man aber eine wirklich schlechte Aufdieschnelleretusche zu einem eh schon alle interessierenden Top-Thema, landet man überall … Leute, ein gutes Zeichen ist das nicht …

Advertisements

2 Gedanken zu “Wir haben`s geschafft – Porter in SPIEGEL und FOCUS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s